Ziele/ Aufgaben/ Projekte

Aufrufe: 1182

Anliegen des Fördervereins ist die schrittweise Sanierung und Nutzbarmachung des Schlosskomplexes unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Gesichtspunkte.
Das Schloss soll das geistig-kulturelle Zentrum des Ortes und ein touristischer Anziehungspunkt werden.

  • Die historische Parkanlage soll für die Bürgerinnen und Bürger Hessens, deren Gäste und für Touristen zu einem Ort der Ruhe und Erholung gestaltet werden.
  • Die Ausmaße des ehemaligen Lustgartens sollen durch geeignete Maßnahmen (Rekonstruktion historischer Sichtpunkte) verdeutlicht werden.
  • Im Pavillon soll ein Abriss der Geschichte des Ortes und seiner Bürger dokumentiert werden.
    Weiterhin ist eine Dauerausstellung zur Würdigung des hervorragenden Pflanzensammlers und Gärtners Johann Royer geplant.
  • Die Steinscheune soll einmal für Konzerte ,Volksfeste und Ausstellungen nutzbar gemacht werden.
    In ersten Sanierungsschritten muss der weitere Verfall der Bausubstanz gestoppt werden.
  • Die Freifläche zwischen B 79 und Schloss soll im Renaissancestil unter Einbeziehung von Elementen des ehemaligen Lustgartens umgestaltet werden.
  • Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Fördervereins ist die ständige Erhaltung der Schloss- und Gartenanlage.
  • Der Verein erforscht die Heimatgeschichte und macht die Ergebnisse in geeigneter Weise der Öffentlichkeit zugänglich.
  • Der Verein veranstaltet zusammen mit allen Vereinen des Ortes jährlich zum 1.Advent eine Schlossweihnacht.
  • Mit der Organisation weiterer Veranstaltungen sollen kulturelle Höhepunkte im Ort geschaffen werden.“