Hessener Schloss-und Gartennacht am 9. Juni 2018

Hessener Schloss- und Gartennacht 2018

Der Förderverein „Schloß Hessen“ e.V. möchte Sie  zum 09. Juni 2018 zur Schloss- und Gartennacht nach Hessen einladen. In diesem Jahr heißt das Motto „ Karneval der Künste“.

Lebensfreude, Harmonie und das traumhafte Flair verbinden sich in dieser Sommernacht 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Einlass ist ab 17.00 Uhr.

Mit den Klängen des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Schöppenstedt erfolgt der Einmarsch des Herzogspaares und der Hofgesellschaft. Die Schloss-und Gartennacht eröffnet das Herzogspaar um 18.00 Uhr.

Dass farbenfrohe, lustige und temperamentvolle Event wird gestaltet von Künstlern aus Berlin, Hannover, Hildesheim, Goslar, Magdeburg, Hessen und Halberstadt.

Auf vier Bühnen mit unterschiedlichen Programmen und Höhepunkten (ab 19.00 Uhr) zeigt die Vielfältigkeit der Kunst. So kann man Artisten, Clowns, Zauberer, Tänzer, Sänger, Feen, Feuerkünstler und vieles mehr erleben. Dabei geht es klangvoll, sinnlich, mimisch, tänzerisch und feurig zu. Die Gestaltung des Themas soll zu einem unvergesslichen Erlebnis werden im harmonischen Einklang mit der Natur und der eindrucksvollen Kulisse vom Hessener Schloss, seinem Park und Garten im nächtlichen Schein unzähliger Lichter.

Wir wollen Sie verzaubern und Ihnen die Kunst auf vielfältiger Art und Weise zeigen. Genießen Sie mit allen Sinnen die kulinarischen Köstlichkeiten an den Bühnen im Schlosshof und im Park.

Neben hunderten von  Kerzen, Fackeln und Lichtinstallationen und einem Feuerwerk mit Musik bringen Sie unsere Licht-Künstler aus Magdeburg und Hessen im Park, Garten und am Schloss zum Träumen und erleuchten den nächtlichen Sommerhimmel. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Hessener Pflanzenbörse 2018

Einladung des Fördervereins: „Schloß Hessen“ e.V.

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick…“

Am 29. April findet ab 10.00 Uhr auf dem Schlosshof in Hessen die traditionelle Pflanzenbörse statt. Zahlreiche Gärtnereien der Region aus Halberstadt, Osterwieck und Niedersachsen zeigen und verkaufen ihre Produkte, auch der Schlanstedter Kräuterverein ist wieder mit einem reichhaltigen Angebot dabei. Der Frühling ist angekommen, um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr finden jeweils Führungen durch den Schlosspark und Garten statt. Die Ausstellung im Schloss „50 Jahre Hessener Karnevalsverein“ kann besichtigt werden. Die Versorgung mit Kaffee und Kuchen und unserer „ Erbsensuppe mit Bockwurst“ übernimmt der Förderverein „Schloß Hessen“ e.V.

Einladung: Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 10. September 2017

Am Tag des offenen Denkmalsm Sonntag, den 10. September 2017,  kann das Schloss und der Schlosspark von 10:00 bis 16:00Uhr besichtigt werden.

Führungen werden für 11.00 Uhr und 14.00 Uhr angeboten.  Treffpunkt ist der Schlossinnenhof.  Vor den Führungen wird im Ostflügeld des Schlosses ein Vortrag zum Schloss und seinen Herzögen zur Zeit der Reformation

Für das lebliche Wohl wird durch den Förderverein „Schloß Hessen“ e.V. gesorgt.

Einladung: 8. Castle Konzert am 9.September 2017

8. Castle Konzert am Samstag, den 9.September 2017,  um 19.30 Uhr auf der Schlossbühne / Eintritt 5,00 €

Erleben Sie zwei hervorragende Solisten aus dem Herzen Deutschlands. Das Gesangsduo entführt musikalisch in die Welt der Oper, Operette und Musicals.

Eine Zeitreise mit romantischen Duetten, stimmgewaltigen Tenorauftritten und einem virtuosem Klavierspiel, gesungen vom Meistertenor Florin Heinemann in Begleitung der Pianistin Barbara Hofmann.

Förderverein „Schloß Hessen“ e.V.

“Dinner in Weiß” ein voller Erfolg

Viel Sonnenschein und viele Gäste kamen am 27. August 2017 in den Schlosspark Hessen zum „ Dinner in Weiß“. Es war ein tolles Erlebnis für alle in einem herrlichen Ambiente diesen Tag zu verbringen. Es passte alles, gutes Essen und Trinken, was jeder selbst mitbrachte und auch die Fröhlichkeit der Menschen.

Der besondere Dank gilt dem Vorbereitungsteam  Manuela Jackel, Angelika Kaczmarek, Gisela Beckurts, Lori und Klaus Bogoslaw sowie Bärbel Däumler

““Dinner in Weiß” ein voller Erfolg” weiterlesen