EINLADUNG: HESSENER SCHLOSS- UND GARTENNACHT 2013

Hessener Schloss- und Gartennacht

Am 15. Juni ab 18.00 ist Einlass für die Hessener Schloss- und Gartennacht. Viele Überraschungen werden die Gäste erwarten.

Das Schloss, der Park und der Garten erstrahlen im Schein tausender Kerzen, Lichter und Scheinwerfer, laden ein zur Nacht voller Zauber und Poesie.

Auf vier Bühnen im Schloss-, Park – und Gartengelände in Hessen am Fallstein gestalten Künstler aus Berlin, Braunschweig, dem Harz, aus Halberstadt, Hessen und Wolfenbüttel interessante, abwechslungsreiche, spannende, zauberhafte und phantasievolle Programme. Jede Bühne hat ihr eigenes Flair und Programm.

Auf der Schlossbühne erfolgt die Eröffnung um 19.30 durch das Herzogspaar Heinrich Julius und seiner Frau Elisabeth, dem Hofgärtner Johann Royer und der Hofdame. Auf dieser Bühne geht es dann klangvoll und zauberhaft weiter.

Im Schlosspark befindet sich die Bühne am Steingarten mit dem Programm: Träumereien in c – Moll. Phantasievolle Klänge werden gespielt und getanzt. Unter der „Trauerweide“ im Park – eigentlich Süntelbuche – hören wir interessante Geschichten von diesem Baum, die er in 200 Jahren erfahren und erlebt hat. Der sprechende Baum wird poetisch begleitet von Gesang und Musik.

Im ehemaligen Lustgarten erwartet die Gäste ein „ Modezauber durch die Jahrhunderte“ begleitet von Tanz und Musik. Im Lustgarten befinden sich kleine Pavillons. In einem skizziert eine Künstlerin aus Braunschweig bleibende Erinnerungen oder es geht um „Geschichten rund um den Fallstein“ und einer Briefmarke mit dem Fürstlichen Schloss zu Hessen.

Auf dem Schlosshof befindet sich die kulinarische Versorgung z.B. mit Rostbratwürsten, einem guten Bier und anderen leckeren, süßen Verführungen. Im Park versorgt die älteste Gaststätte von Sachsen- Anhalt die Besucher mit besonderen Köstlichkeiten. Die Gäste bekommen im Lustgarten an den Ständen einen guten Tropfen Wein und kleine Snacks angeboten.

Das Wohlfühlen für alle Sinne ist gegeben und wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Hessener Schloss- und Gartennacht 2013. Zum Abschluss, gegen Mitternacht, wird ein Feuerwerk die Nacht erhellen.

Förderverein „ Schloß Hessen“ e.V.

© 2013 – Förderverein „Schloß Hessen“ e.V. – Stobenstraße 15 – 38835 Stadt Osterwieck / OT Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.