Dank an die Sponsorender 1. Hessener Gartennacht am 09. Juli 2011

Aufrufe: 145

Die Sponsorender 1. Hessener Gartennacht am 09. Juli 2011

Achilles Elektrotechnik, Hessen
Agrargenossenschaft Hessen eG
Steuerungsanlagen Hirsch, Hessen
Autowerkstatt Weber, Hessen
Schlossmarkt Hr.+ Fr. Große, Hessen
Getränke “Oase“ Fr. Wüstefeld, Hessen
Friseur “Caprice“ Fr. Knopp, Hessen
Kosmetikstudio Peggy Schidlo, Hessen
Transportunternehmen Holzheuer, Hessen
Bäckerei Schulle, Hessen
Vereinigte Volksbank eG, Außenstelle Hessen
Generalagentur Zuricher Versicherung, Herr Windel
Lackierungen Kortegast, Hessen / Deersheim
Pension „Zur Linde“, M. Kortegast, Hessen
Pension zur Bahn, S. Ladde, Hessen
Erna Rademacher, Hessen
Janet (geb. Krönhke) und Bernd Schulz, Wasserleben
Karnevalsverein „Rot – Gold“ Hessen
Hessener Sportverein 1928 e.V. Hessen
Sekundarschule „Thomas Mann“ Dardesheim
FIT- Ausbildungs- Akademie Halberstadt / Magdeburg
Eventfloristik Fischer, Hessen
Metallbau Loll Hessen,
Firma Nahs Hessen,
Blumengeschäft „Rosenkavalier“ Hessen
Feuerwehr Hessen
„Weinschenke“, Uwe Gütte, Hessen
Ladde Werbung, O. Ladde, Badersleben
e-on Avacon Schöningen
Bio – Geflügelhof Deersheim, Frau Dr. Knust
Firma BlumeRohrreinigung und Service, Hessen

© 2011 – Förderverein „Schloß Hessen“ e.V. – Stobenstraße 15 – 38835 Stadt Osterwieck / OT Hessen

IMPRESSIONEN DER 1. HESSENER GARTENNACHT

Aufrufe: 133

Impressionen der 1. Hessener Gartennacht „ Licht und Musik“

Eine herrliche, laue Sommernacht lockte viele Besuche am 09. Juli 2011 in den ehemaligen Lustgarten am Schloss Hessen. Alles war bereit, die Schlossköche, die Wein-und Bierstände und die Blumenfrauen. Die Künstler, ob groß oder klein, warteten geduldig auf ihren Einsatz. Nach der Begrüßung durch den Herold am Schloss zu Hessen und dem Einzug des Herzogs Heinrich Julius und der Herzogin Elisabeth, des Hofgärtners Johann Royer und der Hofdame sowie der Hofgesellschaft wurde das Fest feierlich eröffnet.

Eine Reise durch die Jahrhunderte und ein Festival der Blumenträume waren Höhepunkte des Programms.
Bei gutem Essen und reichlichen Getränken war für jeden gesorgt.

Über 1000 Lichter entzündeten junge Feuerwehrleute und der ehemalige Lustgarten am Schloss Hessen begann zu strahlen…
Die Gartennacht erlebte ihren Höhepunkt um 24.00 Uhr mit einem Feuerwerk und einer musikalischen Laesershow.

Bis zum nächsten Jahr …

( Die Bilder fotografierten Anja Gebensleben, Horst Müller und Manfred Schramm)

© 2011 – Förderverein „Schloß Hessen“ e.V. – Stobenstraße 15 – 38835 Stadt Osterwieck / OT Hessen